Banner

Moin, Servus und Grüß Gott !

Für den Fall, dass wir uns noch nicht persönlichen kennen, möchte ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Thomas Hahn (Tricomix), Cartoonist, bin Baujahr 70 und verheiratet. Ich habe eine Tochter, die mich immer wieder inspiriert und eine meiner schärfsten Kritikerinnen ist . Neben der Malerei schlägt mein Herz für den Fußball. Ich gehe gern ins Stadion. Denn dort und auf langen Zugfahrten passieren die besten Geschichten, die ich prima verarbeiten kann.

Meine Comicwelt:

Cartoons, Karikaturen und komische Kunst begeistern mich seitdem ich drei Jahre alt war. Meine älteste Erinnerung an eine Karikatur ist von Volker Ernsting Herr Senkstake (Bremer Urgestein) mit einer leckeren Bratwurst in der Hand.
Unvergessen bleibt auch mein erstes Cartoonbuch von Mordillo.
Als ich endlich lesen konnte, verstand ich auch die Geschichten vom Comicvater Wilhelm Busch, die mich heute noch in den Bann ziehen.
Ein weiteres Schlüsselerlebnis hatte ich, als mir meine Tante Doris einen komischen blauen Gartenzwerg schenkte. Es war um mich geschehen, mich hatte das Schlumpffieber gepackt! Die Leidenschaft zu Peyo´s Schlümpfen besteht immer noch und ich teile diese mit Kind und Frau.
Auch Herges Tim und Struppi und Uderzos Asterix und Obelix finde ich nach wie vor einfach Klasse.
Im TV der 70/80er sah ich ganz gebannt die Kurzfilme von Cavandoli (kleines mürrisches Strichmännchen meist auf blauen Hintergrund). Selbst das Werbefernsehen machte mir Spass, denn ich freute mich immer auf Äffle & Pferdle. Die beiden sind zeitlos und einfach cool.
Zu meinen absoluten Lieblingen gehörten der Hund und der Elefant aus der Sendung Der grosse Preis mit Wim Thoelke. Noch heute höre ich den Satz von meinen Eltern:
Nach Wum & Wendelin geht es aber ab ins Bett. Lieber Loriot, Danke für diese schöne Zeit.
 
Aktuell schaue ich gern Die Simpsons, Spongebob Schwammkopf, Happy Tree Friends, Family Guy und Joe Cartoon .

Geschichte der website:

Und nun?

Der Name entstand tatsächlich in einer gemütlichen vierer Runde, als nur noch ein köstliches Getränk im Kühlschrank stand. Aus dieser Laune heraus wurde gleich der Domainname gesichert. Aber was tun damit?
Die Initialzündung kam beim " Aufräumen" meines PC's. Es hatten sich so viele Cartoons angesammelt, die auf eine Veröffentlichung gewartet haben. Die Idee einer eigenen Homepage war geboren! Die website ging mit dem Titel "Brotlose Kunst" an den Start.

Damit ich mir in Zukunft nicht nur ein Bier sondern einen ganzen Kasten leisten kann, soll die Kunst nicht mehr brotlos sein. Mit altem Titel und neuem Gesicht geht nun EIN BIER FUER VIER in die 2. Runde.
 
Grüße von Thomas Hahn alias Tricomix

THOMAS HAHN
Eschlestr.21
88339 Bad Waldsee,Germany
Tel.: +49(0)162-1005990
www.facebook.com/thomashahn
www.toonpool.com/tricomix
 
© copyright thomas hahn 2012